GP von Spanien verschoben!

Wir alles haben es in den letzten Wochen nicht einfach gehabt und auch die kommenden werden für viele von uns eine Herrausforderung werden. Aufgrund der Corona-Kriese und der damit verbundenen Ausgangsbeschränkung, sind die Zahl der Onlinenutzer stark angestiegen. Das merkt auch eine Plattform wie Steam.

Steam meldet auf Ihrer Plattform Zahlen mit über 23.000.000 Millionen Spieler die gleichzeitig online sind. (Quelle: Steam) Das bedeutet natürlich ein enorm großes traffic aufkommen, was dafür sorgt, das immer mal wieder einige Spieler Verbindungsprobleme mit den Steamservern haben.

Genau dies passierte auch am letzten Sonntagabend. Die Spielerzahlen stiegen enorm an und sorgten bei sehr vielen zu Verbindungsproblemen. Davon waren am Sonntag, 29.03.2020 gegen 19:40 Uhr auch fast alle unserer Fahrer betroffen und verloren die Verbindung. Somit war ein normales durchführen der Qualifikation nicht mehr möglich! Genau aus diesem Grund wurde vor einiger Zeit §11 und §11.1 im Reglement eingeführt. Jedoch ist in §11.1 die Rede von zwei Möglichkeiten, wie man vorgehen kann.

Normalerweise kann in solchen Fällen eine Blitzqualifikation durchgeführt werden mit anschließendem Rennen. Die Ligaleitung hat sich aber in diesem Fall für eine andere Variante entschieden. Begründung weiter unten. Was bedeutet das nun für alle und was steht in §11.1 ?

Zitat: “ Es wird eine komplett neue Session aufgemacht, das Wetter wird so genau es machbar ist nachgestellt und es wird eine Blitzqualifikation durchgeführt. Dies bedeutet die Fahrer haben dann genau eine schnelle Runde, um sich zu positionieren. Im Anschluss beginnt direkt das Rennen. Alle Teilnehmer müssen dies akzeptieren. Die Teilnehmer haben das Recht nach dem Rennen eine Beschwerde einzureichen, wenn sie der Meinung sind, dass es unrechtmäßig einen Neustart gab. Beweise sollten vorhanden sein! – Dies muss dann kontrolliert werden. Sollte der Season-Leiter dies nachträglich anerkennen, so wird das komplette Rennwochenende an einem anderen Tag nachgeholt, spätestens vor dem letzten Rennen. “

Das Rennen wird vor dem letzten Rennen der Season 6 nachgeholt und wird mindestens 7 Tage vorher angekündigt. Daraus ergibt sich auch, das am kommenden Sonntag das nächste Rennen (GP von Monaco), welches auf dem Rennkalender steht, gefahren wird. Die Entscheidung wurde deshalb getroffen, da die Ligaleitung nicht 100% garantieren konnte, ein Rennen ohne diverse aufkommenden Probleme zu fahren.

Kleine Anmerkung zum Schluss, der Paragraph §11 bzw 11.1 beschreibt zwar das vorgehen für ein Neustart , aber nur im Renngeschehen. Der Paragraph wird in den nächsten Tagen ein weiteres mal überarbeitet, da dieser Vorfall nicht genau definiert ist. Sollte eine Frage bezüglich des Neustarts vorhanden sein, darf eine e-mail an ligaleitung@shobbel.de gerichtet werden oder direkt an @shobbel